Skip to content

TEAM


 

Das PULS-Team in Marzahn-Hellersdorf

 


 

Teamer Ben Ben war im PULS-Camp 2014 das erste Mal Teilnehmer. Damals hat er Ausdauer darin bewiesen, die Teamer*innen nachts auf Trab zu halten. Seit 2018 ist er im Team von Marzahn-Hellersdorf und erfährt dort als Nachtteamer die andere Seite des Schlafmangels. Als Freizeitteamer ist er immer bereit Langeweile in der Camp-Basis zu vertreiben.

 

 

 

 

 

 


 

Teamerin Franz

Franz ist seit 2014 im PULS Team. Sie selbst war nie Teilnehmerin, sondern wurde von Käthe mit ins Team gebracht. Wenn Sie nicht gerade Teilnehmende zu Aktionen fährt oder sie davon abholt, ist sie auch Freizeitteamerin. Im Zweifelsfall findet ihr sie in der Hängematte in der PULS Basis.

 

 

 

 

 

 

 


 

Teamer Kamal

Kamal war 2017 das erste Mal im PULS-Camp als Teilnehmer dabei. Danach ist er direkt zu uns ins Team gekommen. Er ist ebenfalls Freizeitteamer und hat immer ein offenes Ohr für euch Teilnehmende.

 

 

 

 


 

Teamerin Käthe

Käthe war 2011 zum ersten Mal Teilnehmerin im PULS Camp. Insgesamt drei Mal war sie Teilnehmerin, bevor sie ab 2014 Teil des Teams wurde. Mittlerweile ist sie in der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf angestellt und organisiert die Herzaktionen für euch. Im Camp selber ist sie neben den Aktionspartnern für Kennenlernspiele zuständig. Außerdem erzählt Käthe die besten Geschichten fürs Werwolf spielen!

 

 

 


 

Teamerin Leonie

Leonie ist ein weiteres Mitglied der Freizeitteamer. Sie war 2014 das erste Mal Teilnehmerin im PULS-Camp und ist direkt darauf unserem Team beigetreten. Wenn ihr mal eine Streitschlichterin braucht ist sie die Beste die ihr finden könnt! Außerdem unterstützt euch Leonie wenn ihr eine eigene Herzaktion starten wollt mit viel PULS Camp Erfahrung.

 

 

 


 

Teamer Markus

Markus ist unser einziger Teamer, der bisher bei jedem PULS Camp in Marzahn-Hellersdorf dabei war! Als Gründungsmitglied bleibt er uns treu, obwohl er mittlerweile weit weg studiert. Vor dem Camp kümmert Markus sich um die Anmeldungen und schickt euch eure Teilnahmebögen zu. Während des Camps findet ihr Markus meist in der Küche, denn niemand hat die so gut im Griff wie er!

 

 

 

 

 

 


 
Teamerin Mayki

Auch Mayki bleibt uns treu, obwohl sie mittlerweile nicht mehr in Berlin lebt. Sie war 2014 zum ersten Mal Teilnehmerin und ist seit 2017 im Team dabei. Sie kümmert sich darum, dass wir auf Instagram gut aussehen und ist viel bei der Entwicklung neuer Formate und Methoden des Camps dabei. Während des Camps ist sie auch Freizeitteamerin und immer bereit eine eigene Herzaktion mit euch zu entwickeln.

 

 

 

 

 

 


 

Teamerin Tina

Tina hat die  PULS-Idee nach Berlin geholt und ist die Gründerin von PULS Deutschland e.V. Sie kümmert sich um die Projektanträge und Finanzen und stellt damit sicher, dass PULS Jahr für Jahr stattfindet. Während des Camps ist sie immer bereit für ein Volleyball-Match oder andere Freizeitaktivitäten, auch Tina ist Freizeitteamerin. Außerdem erstellt Tina den Film, den wir als Rückblick auf die Woche jedes Jahr zum Abschlussabend präsentieren.